Das Chaos mit Gottes Augen sehen

Muttibuch

Speziell für Mütter: Andachten von Nicola Vollkommer, die weiß, wovon sie spricht! Wie gelingt es, die Kinder mit Gottes Augen zu sehen? Im Alltag so zu handeln, wie Jesus es tun würde? Nicola Vollkommer kennt sie: all die Phasen, die man durchlebt, die Herausforderungen, denen man sich gegenübersieht. Sie weiß aber auch von dem Glück, mit Gott zusammen Familie zu feiern und zu genießen. Hilfreiche Impulse für Mütter mit Kindern aller Altersstufen.

ISBN: 978-3-417-26575-0
Art.-Nr.: 226.575.000
Verlag: SCM R.Brockhaus
4. Auflage, September 2015
Gebunden, 168 S.
13,5 x 21 cm
Gewicht: 253 g

Bestellen bei SCM

 

Auf Platz 8 in der SCM-Bestseller-Liste April 2014

Info in der SCM Gesamtvorschau (Seite 67)

Interview in der ERF-Plus-Radiosendung „aufgeweckt“:

  • ein fröhlicher Abschied von der strahlenden Bilderbuchfamilie
  • ein klares „Ja“ zum biblischen Familienmodell
  • eine dicke Ermutigung für diejenigen, die nicht in den Genuss einer klassisch-intakten Familie gekommen sind
  • das Wagnis, Kinder aktiv im christlichen Glauben und in der Gemeinde zu erziehen
  • die Zuversicht, dass Kinder auch ohne perfekte Eltern und ohne eine „Heerschar von Fachleuten“ zu stabilen Persönlichkeiten werden können
  • ein „Ja“ zu Alleinerziehenden, Geschiedenen, Kindern mit besonderen Bedürfnissen, Eltern in schwierigen Ehen oder in ungünstigen sozialen Verhältnissen
  • ein „Ja“ zu intelligenten, akademischen Frauen, die in der Erziehung ihrer Kinder ein tiefes Lebensglück gefunden haben
  • ein „Ja“ zu Müttern, die jenseits ihrer Familiengrenzen in der Gesellschaft aktiv gestaltend sind
  • ehrliche Momentaufnahmen auch aus den dunkelsten Zeiten eines Pastorenalltags mit vier Kindern

All das habe ich gewagt in meinem neuen Buch:
„Wie ich lernte, das Chaos mit Gottes Augen zu sehen“

mit einem Vorwort von Krista Gerloff, Autorin, Mutter von fünf Kindern in Jerusalem, Israel.