Die Bücher

Die Autorin

Viele Entwicklungen in meinem Leben sind nicht absichtlich zustande gekommen. Auch das Bücherschreiben nicht. Wobei ich schon immer gerne Gedanken zu Papier brachte, Erlebnisse beschrieb und Tagebuch führte. Die Idee von “Eddie” entstand während eines Elternabends am Gymnasium meiner Tochter. Wenig später machte ich mich mit großer Freude an die zweite Geschichte “Eddie, du bist wunderbar”. Der Impuls dafür entstand durch eine nebensächliche Bemerkung eines Kollegen während einer Lehrerkonferenz. Darauf folgte die Geschichte von Tilo, dem Nilpferd.

Erst mit meiner Biografie “Unter dem Flammenbaum” fing ich an, tagelang mit Formulierungen zu ringen, nachts Fragmente von Ideen auf Papier zu bringen und mich mit meinem Leben und Glauben ernsthaft auseinander zu setzen – nicht immer ohne Tränen. Die vielen positiven Reaktionen auf das Buch und neue Verbindungen zu interessanten Menschen haben mein Leben sehr bereichert.

Im Herbst 2011 erschien “Am Rande der gefrorenen Welt” – die Geschichte meines Onkels, der jahrelang unter widrigsten Umständen sein Leben mit den Eskimos am nördlichsten Rand Kanadas teilte. Und fast gleichzeitig der Weihnachts-Bildband “WunderWeihnacht” – eine Sammlung von Impulsen rund um das Thema Weihnachten, zum Schmunzeln und Nachdenken.

“Leben am reich gedeckten Tisch” ist eine ehrliche Auseinandersetzung anhand von biblischen Beispielen mit den Schattenseiten des Lebens als Christ, “Vom Wunsch, dazu zu gehören” beschreibt die Stationen der Offenbarung Gottes in der Heilsgeschichte – vor allem im Licht der Frage “Was hat das mit meinem Leben zu tun?”.

Drei Romane sind zum Repertoire meiner Bücher dazu gekommen: “Wie Möwen im Wind”, “Die Rückkehr des Erben” und “Flucht nach Mattingley Hall”. Christliches Gedankengut wird in spannenden Geschichten verpackt, die Tiefgang aber auch hohen Unterhaltungswert haben.

Mit dem Rigatio Verlag habe ich die Kursbücher “Von Frau zu Frau” und “Online um Gottes Willen” veröffentlicht und den Podcast “Start in den Tag” ins Leben gerufen.

Ich lade Sie herzlich ein, meine Bücher auf dieser Homepage ein wenig kennenzulernen und freue mich sehr über Ihr Interesse!

Ihre
Nicola Vollkommer